(English version below)

CGE Erfurt e.V. sucht aktuell einen Projektpartner unter deutschen Schulen um gemeinsam ein Projekt im Bereich ICT (Information & Communication Technology) zu realisieren.

“RoboCODE” – ist ein langfristiges Projekt, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Studenten auf einfühlsame Art und Weise mit Programmen vertraut zu machen und dabei zu helfen, negative Stereotypen über sie abzubauen. Laut der Europäischen Kommission sind “grundlegende Programmierkenntnisse unerlässlich für den Zugang zu den Arbeitsplätzen von morgen und heute”. Zusätzlich werden junge Menschen eine ganz neue Arena von spannenden kreativen und praktischen Herausforderungen erleben wenn sie sich in einem Wettbewerbskontext in Robotik engagieren, die ihnen auch in der Zukunft helfen werden. Wir suchen nach Schulen die daran interessiert sind digitale Fähigkeiten und Kompetenzen für junge Menschen anzubieten.

RoboCODEs Zielgruppen sind:
– Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren, denen die Möglichkeit geboten werden wird, Kenntnisse in den Bereichen Programmierung und Robotik im Rahmen ihrer MINT-Kenntnisse (Wissenschaft, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik) zu erwerben und zu entwickeln;
– Lehrer, deren Profile durch das Programm zur beruflichen Weiterbildung weiterentwickelt und gestärkt werden und die eine Chance bekommen “Code / Robotic Trainer” zu werden;
– Schulbehörden, Behörden und politische Entscheidungsträger.

Im Verlauf des Projektes werden verschiedene Multiplikatorenveranstaltungen auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene organisiert: Informationsveranstaltungen, Petitionen, offene Konsultationen, Konferenzen, Veranstaltungen während der CodeWeek (Oktober 2018) und der RoboticsWeek (November 2018) wie etwa dem Robotik X-Factor Wettbewerb, Coding Marathon, u. ä.

Wenn Sie daran interessiert sind sich dem Projekt anzuschließen, finden Sie hier die Details des Projektes.
Förderprogramm: Erasmus + KA2 Strategische Partnerschaft im Schulbereich.
Dauer: 24-30 Monate.
Budget: 375.000 €. Es umfasst Reise- / Organisations- / Material- / Personalkosten während der Projektaktivitäten.
Gesuchte Partner: Grund- und weiterführende Schulen.
Formelle Voraussetzung: Registrierung im Teilnehmerportal der Europäischen Kommission und besitz eines PIC (Partner Identification Code), falls Ihre Schule dort noch nicht registriert ist, helfen wir Ihnen gerne bei der Registrierung.
Benötigtes Dokument: PIC (Partner Identification Code), sowie eine partner identification form mit allen für den erfolgreichen Abschluss des Bewerbungsprozesses erforderlichen Informationen

Bitte antworten Sie bis zum 9. März

Kontaktperson:
Jhon Mateo-Magkilat
Projektkoordinator
Email: info@cge-erfurt.org
Tel: +49 – 361 60 21 515

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie den Aufruf mit Lehrern, Schulen und Gymnasien teilten, die Sie vielleicht kennen.

***

***

CGE Erfurt e.V. is currently looking for a project partner among German schools to implement a project in the field of ICT (Information & Communication Technology) for the 21st of March Erasmus+ adult education call for projects.

“RoboCODE” is a long-term project, with the set goal of introducing programming to students in an engaging way and helping to break down negative stereotypes around it. According to the European Commission, “basic coding skills are essential for accessing the jobs of tomorrow and today”. Additionally, when young people get involved in robotics on a competitive level, they will encounter a whole new arena of exciting creative and practical challenges that will help them in the future.Therefore, we are looking for schools, which are interested in providing digital skills and competences for youngsters.

RoboCODE’s target groups are:
– pupils 8-12 years old, who will be given the opportunity to acquire coding and robotic skills, as part of their STEM (Science, Technology, Engineering, and Mathematics) related skills;
– teachers, whose profiles will be enhanced and strengthened through the professional development program, and will get a chance become ‘Code/Robotic Trainers’;
– school boards, authorities and policy-makers.

Over the course of the project, various multiplier events will be organized at the local, national and European level: infodays, petitions, open consultation, conferences, events during the CodeWeek (October 2018) and RoboticsWeek (November 2018) such as the Robotics X-Factor competition, Coding Marathon, etc.

If you are interested in joining us, please find the details of the project below.
Program: Erasmus+ KA2 Strategic Partnership in the School sector.
Duration: 24-30 months.
Budget: € 375.000. It covers travel/organisational/material/staff expenses during the project activities.
Applicable partners (RoboCODE): primary and secondary schools.
Formal requirement: interested schools need to be registered in the Participants Portal of the European Commission and have a PIC (Partner Identification Code). If your school is not registered there yet, we are happy to assist you.
Required documents: PIC (Partner Identification Code) and a partner identification form that includes all necessary information about your school needed for the completion of the application process

Please, respond by March 9th, 2018.

Contact person:
Jhon Mateo-Magkilat
Project coordinator
Email: info@cge-erfurt.org
Tel: +49 – 361 60 21 515

We will be thankful if you share the Call with teachers, schools, gymnasiums you might know.

Follow, like us and share this post!

Leave a Reply

*